Operative Therapie - Umfassende Behandlungskonzepte

Wir möchten gerne einen zuverlässigen und nachhaltigen Beitrag zu Ihrer Gesundheit leisten. Daher begleiten wir Sie von der ersten Untersuchung bis zur vollständigen Genesung.

 

Im Rahmen von operativen Behandlungen betreuen wir Sie sowohl ambulant als auch von der stationären Aufnahme bis zur Entlassung direkt im Klinikum Esslingen. Die postoperative Nachsorge ist im Klinikum und im Anschluss in unserer Praxis durch die gleichen Ärzte gewährleistet, die sich vor und während der Operation um Sie kümmern. Damit bleibt die Behandlung von der ersten Untersuchung bis zur vollständigen Gesundung in einer Hand.

 

Die Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde am Klinikum Esslingen besteht seit vielen Jahren als Belegabteilung. Jedes Jahr werden dort zahlreiche Patienten stationär versorgt. Die Abteilung verfügt über 18 Betten in modernen Ein- oder Zweibettzimmern. Um Ihnen die bestmögliche Therapie zu garantieren, wird die Abteilung ausschließlich von hochqualifizierten Fachärzten für HNO-Heilkunde betreut. Darüber hinaus wird Ihr Heilungsverlauf durch die fürsorgliche und persönliche Zuwendung der erfahrenen Pflegekräfte des Klinikums unterstützt.

 

Die OP-Abteilung am Klinikum Esslingen besitzt modernste Operationssäle, zu deren Ausstattung sowohl Mikroskope als auch korrespondierende Videoübertragungstechniken gehören. Darüber hinaus verfügt sie über Endoskope, die Möglichkeit zum Einsatz von laserchirurgischen Verfahren sowie über Computersysteme zur Navigation und zur Kontrolle der Hirnnervenfunktionen.


Bereits vor der Klinikaufnahme erheben wir detailliert den klinischen Befund und informieren Sie in einem persönlichen Gespräch umfassend über den Ablauf der Aufnahme und den Krankenhausaufenthalt. Natürlich besprechen wir dabei auch ausführlich Ihre Fragen zum bevorstehenden Eingriff.


Ambulante Operationen: Kleinere und komplikationsarme Eingriffe können wir Ihnen im Rahmen eines ambulanten Aufenthalts anbieten. Betreut werden Sie dabei im ambulanten Operationszentrum des Klinikums Esslingen. Die Vorbereitung zur Operation erfolgt in jedem Fall schonend und individuell. Nach der Operation werden Sie sorgsam überwacht. Bevor Sie nach Hause entlassen werden, erfolgt die abschließende Visite des Narkosearztes und Ihres Operateurs.


Stationäre Operationen: Eingriffe, die eine umfassendere postoperative Versorgung erfordern, führen wir im Rahmen eines stationären Aufenthalts durch. Die Betreuung erfolgt hierbei auf den Stationen des Klinikums Esslingen in Ein- und Zweibettzimmern. Kinder und Jugendliche können in speziellen Kinder- und Jugendzimmern untergebracht werden. Durch die tägliche Visite sind engmaschige Kontrollen und die Wundbehandlung gewährleistet. Für Notfälle steht im Klinikum die Versorgung auf der Intensivstation zur Verfügung.


Das operative Leistungsangebot unserer Praxis umfasst ohrchirurgische Eingriffe, Operationen an der Nase, traumatologische Versorgung nach Verletzungen im Gesichtsbereich, Eingriffe im Mund- und Nasen-Rachen-Raum sowie Operationen am Kehlkopf.