COVID-19-Impfung

 

Die Bekämpfung der Corona-Pandemie ist für uns alle eine große Herausforderung. Impfungen sind ein wichtiger Beitrag zur Überwindung der aktuellen Situation. Daher bieten auch wir Schutzimpfungen gegen COVID-19 an.

  

Da wir diese Impfungen zusätzlich zu unseren HNO-ärztlichen Aufgaben durchführen und unsere zeitlichen Kapazitäten beschränkt sind, können wir leider nur in sehr begrenztem Umfang Impftermine zur Verfügung stellen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

Aufgrund des großen Interesses unserer Patienten können wir zur Zeit leider keine weiteren Vormerkungen für die COVID-19-Impfungen mit dem Impfstoff von BioNTech/Pfizer entgegennehmen. Bei diesem Impfstoff konzentrieren wir uns zur Zeit auf die Durchführung von Zweitimpfungen.

 

Wir können jedoch noch Interessenten in die Warteliste aufnehmen, die eine Impfung mit dem Vektorimpfstoff von Johnson & Johnson in Erwägung ziehen. Dieser Impfstoff wird zur Erlangung des vollständigen Impfschutzes lediglich in einer einzigen Dosis verabreicht. Daneben wird auch immer wieder kurzfristig ein Termin für eine Impfung mit dem Impfstoff von BioNTech/Pfizer frei. Dies ist allerdings nicht planbar. Wir würden in so einem Fall die bei uns vorgemerkten Interessenten selbstverständlich ebenfalls kontaktieren.


Falls Sie daran Interesse haben, füllen Sie bitte das Anmeldeformular aus und senden es an folgende E-Mail-Adresse:  praxis@hno-es.de 

 

Download
Anmeldeformular Johnson & Johnson / COVID-19-Impfung
Covid-19-Impfung Dres. Beck u. Göz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 70.6 KB

 

Wir bitten Sie, von telefonischen Rückfragen zur Impfung abzusehen. 

 

Informationen zu SARS-CoV-2 (Coronavirus) und zu den verschiedenen Impfstoffen erhalten Sie auf den Internetseiten des Robert Koch-Instituts.